Praxisnotruf

In tomedo® können Sie verschiedenen Praxisnotrufe konfigurieren. Der medizinische Notfall ist standardmäßig angelegt. Sie können sich einen Notfall-Button ganz einfach in die frei belegbare Symbolleiste der tomedo®-Kartei oder -Tagesliste (unser „virtuelles Wartezimmer“ für die Organisation der Patientenströme durch Ihre Praxis) ziehen.

 
 

Ein Praxisnotruf kann außerdem auch Aktionskettenauslöser oder Bestandteil einer Aktionskette sein. Aktionsketten sind ein sehr mächtiges Instrument in tomedo®, um bestimmte Abläufe umfassend zu automatisieren.

Sie können die Inhalte dieser Notruf-Meldungen umfassend konfigurieren. Für den akustischen Alarm steht ein Standard-Signalton zur Auswahl, es besteht aber auch die Möglichkeit, einen eigenen Signalton hochzuladen.

Als Empfänger des Notrufs können Sie bestimmte oder alle Arbeitsplätze und Nutzer angeben. Bei den Empfängern erklingt der Signalton und erscheint die Notfall-Meldung dann auch bei gesperrtem Bildschirm bzw. Arbeitsplatz.

Wir haben diese Funktion übrigens aufgrund des Votums unserer Kundinnen und Kunden in der alljährlichen Zufriedenheitsbefragung entwickelt. Diese Zufriedenheitsbefragung ist nur ein Weg neben vielen anderen, über die unsere Kundinnen und Kunden die Entwicklung Ihrer Praxissoftware maßgeblich und unmittelbar mitgestalten.