Pauschale für TI-Konnektor
bleibt bis Ende des Jahres konstant

Nach intensiven Verhandlungen zwischen KBV und GKV-Spitzenverband bleibt der Zuschuss für die Anschaffung eines Konnektors für die Telematikinfrastruktur (TI) bis Ende diesen Jahres in der vollen Höhe von 1.574 EUR bestehen. Ab 1. Januar 2020 soll diese Pauschale auf 1.014 EUR gesenkt werden, was ursprünglich schon ab 1. Juli 2019 geplant war.

Ab 1. Januar 2020 wird außerdem der Erstattungsbetrag für stationäre Kartenterminals um 100 EUR auf dann 535 EUR angehoben.

Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden übrigens ein attraktives Komplettpaket samt Konnektor, Anbindung und einem Kartenlesegerät an, dessen Kosten von der Förderung vollständig abgedeckt werden (siehe Grafik unten). Aber auch bestehende TI-Installationen können wir problemlos an tomedo® anbinden.