tomedo® für augenärztliche Praxen

 

Für Augenärzte und -ärztinnen bieten wir die Anbindung aller gängiger Geräte wie Lensmeter, Refraktometer, Phorometer, Tonometer und Keratometer. Die Anbindung erfolgt im Zuge der tomedo®-Installation und wird nach Aufwand abgerechnet. Da wir das schon hunderte Male getan haben, geht das flott und kostengünstig.

Außerdem gibt es für Augenärzte*innen spezielle „Custom-Karteieinträge“ für das Erfassen relevanter Werte wie u.a. Tensio, Visus oder Refraktion. Die Werte liegen dann als qualifizierte Daten vor. Sie können also über die schnellen und beliebig konfigurierbaren tomedo®-Statistiken analysiert werden, als Diagramme dargestellt werden etc.

Ophthalmologen*innen haben außerdem die Möglichkeit, immer wiederkehrende, typische Abläufe, wie zum Beispiel Führerschein-Sehtests, über Aktionsketten zu automatisieren. Das bedeutet u.a., dass sich nach jedem Arbeitsschritt die darauf folgende Funktion automatisch öffnet.

Als Augenarzt*in profitieren Sie auch von den Textbausteinen, dem tomedo® To-do-Konzept und Sie haben die Möglichkeit, jegliche Dokumente wie z.B. Anamnesen oder Aufklärungsbögen per iPad zu digitalisieren. Und für operativ tätige Praxen ist der Betten-Planer für das iPad ein sehr praktisches Werkzeug (siehe Bild unten).