Neu in tomedo®:
Wirtschaftlichkeitsbonus der KVen bei Laborleistungen

 

Die Krankenversicherungen zahlen an Praxen, welche Laborleistungen besonders wirtschaftlich veranlassen, einen Bonus. Die Berechnungs-Systematik hat sich zuletzt zum 1. April 2018 verändert, es wurden damals u.a. neue arztgruppenspezifische Grenzwerte festgelegt.

Die Berechnung erfolgt pro abrechnender Betriebsstätte. In tomedo® haben wir eine Funktion entwickelt, die anhand der mit tomedo® eingelesenen Laborbefunde (was man natürlich automatisieren kann) eine quartalsbezogene Übersicht liefert: Über Ihre beauftragten Laborleistungen, die Fallzahlen samt der jeweiligen Fallwerte, und eine recht genaue Annäherung, wie hoch letztendlich der Wirtschaftlichkeitsbonus pro Betriebsstätte sein wird.

Hier mehr Details von der KBV zur Neuordnung des Wirtschaftlichkeitsbonus: https://www.kbv.de/html/33490.php
Ebenfalls von der KBV die arztgruppenspezifischen unteren und oberen Fallwerte: https://www.kbv.de/media/sp/Praxisinformation_Labor_Wirtschaftlichkeitsbonus_Anlage_Fallwerte.pdf