Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information ist Teil des  Geschäftsbereiches des Bundesministeriums für Gesundheit. Es adressiert sowohl Patienten, als auch Ärztinnen und Ärzte. Für diese fasst das DIMDI verschiedene Klassifikationen, Terminologien und Standards zusammen.

Man findet dort unter anderem und kostenlos die jeweils aktuellen (und teils auch kommenden) Onlinefassungen der ICD-10-GM Codes, der OPS (Operationen- und Prozedurenschlüssel) und der ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health).

Für die schnelle Recherche zu Arzneimitteln steht das Arzneimittel-Informationssystem AMIS bereit (teils kostenlos). In der ABDA-Datenbank kann außerdem zu Wirkstoffen und Interaktionen recherchiert werden, allerdings größtenteils kostenpflichtig.

Das DIMDI ist auch Herausgeber des Deutschen Registers Klinischer Studien (DRKS). Eine umfassende Datenbank, in der kostenlos recherchiert werden kann.

Link zu DIMDI: https://www.dimdi.de
Link zum Deutschen Register Klinischer Studien (DRKS): https://www.drks.de