Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat mit www.liebesleben.de ein umfangreiches neues Portal rund um Sexualität geschaffen, das sich sowohl an junge Erwachsende als auch an Fachkräfte aus dem Gesundheitsbereich richtet. Natürlich ist Liebesleben auch auf Facebook aktiv: https://www.facebook.com/liebesleben.de/

Es werden zum Beispiel 84 verschiedene Methoden zur Präventionsarbeit für Aufklärung, Verhütung und Rollenbilder beschrieben. Außerdem werden verschiedene Materialien, Informationen und Fortbildungsangebote für die Aufklärung in der ärztlichen Praxis bereitgestellt.

Die Macher haben es geschafft, unverkrampft, teils humorvoll und stets ohne „Pädagogischen Zeigefinger“ mit den verschiedenen Themen umzugehen, was an der Zusammenarbeit mit der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung (ÄGGF) liegen könnte: www.äggf.de